HERZLICH WILLKOMMEN

HERZLICH WILLKOMMEN

 


 

 

„Ich habe es euch immer gesagt,
wir müssen die Menschen
froh machen!" ...

... so sprach Elisabeth von Thüringen vor über 800 Jahren.

 

In dieser Aussage der Heiligen Elisabeth steckt so Vieles.
Ihr war es wichtig, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen.

 

„Wir müssen die Menschen froh machen“

Wie geht das? Womit machen wir Menschen froh?

In Anlehnung an Elisabeths Worte verstehen wir uns als Begegnungsstätte für Kinder sowie deren Eltern. Wir wollen Kinder in ihrer Entwicklung begleiten – ihnen Vertrauen schenken, Sicherheit und Geborgenheit geben. Das macht froh - ebenso aber auch die vielen alltäglichen Kleinigkeiten, wie ein freundliches Wort oder einfach nur Zeit. Die Kinder sollen bei uns soziale Erfahrungen sammeln und mit Freude miteinander spielen und voneinander lernen.

Als Kindergarten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt vermitteln wir den christlichen Glauben und lassen den Kindern das verschiedene Brauchtum im Jahreskreis miterleben. Auch wollen wir ihnen die Möglichkeit schenken, mit allen Sinnen ihr Wissen zu erweitern und lebenspraktische Fähigkeiten zu entfalten. In unserer Gemeinschaft lernen sie Regeln und Werte kennen, die im Zusammenleben in der Gruppe wichtig sind.

Verschiedene Menschen brauchen verschiedene Dinge, um froh zu werden.

Elisabeth von Thüringen war es wichtig, dass Fröhlichkeit und frohe Menschen die Ziele unserer täglichen Arbeit sind.

„Wir müssen die Menschen froh machen“ - Seit nunmehr 20 Jahren orientieren wir uns an den Worten der Heiligen Elisabeth. Diese Worte lassen uns Ansporn nehmen, beständig auf diesem Weg zu bleiben.